Satay (Meat skewers; 沙爹)

Satay ist ein Gericht aus gewürztem, aufgespießtem und gegrilltem Fleisch, serviert mit einem Erdnusssoßen-Dip.

Bis in die späten 1970er Jahre reisten Satay-Verkäufer in Singapur herum. Sie hatten einen tragbaren Holzkohlegrill zum Grillen dabei und konnten so den Bewohnern kochend heißes Satay servieren. Diese „fliegenden Händler“ errichteten später am Straßenrand feste Stände und konnten so aus weiter Entfernung bereits am Holzkohlenrauch und dem Geruch von gegrilltem Fleisch, erahnt werden.

Jeder Spieß unseres Satay wird mit einer Vielzahl von malaysischen Gewürzen mariniert, bevor er sorgfältig über einem Holzkohlefeuer gegrillt wird und mit geschnittenen Gurken, Zwiebeln und einer unserer hausgemachten Erdnusssoße serviert wird. Die Erdnusssauce, eine Mischung aus süßen, leicht scharfen und würzigen Aromen lässt unweigerlich nach mehr verlangen.

12. - 21. Oktober 2018 am Dillmann-Gymnasium in Stuttgart
instagramfacebook-official